www.elektron.wiki – www.hans-wm.de
Naturwissen – Technik – Geschichte
hans wm Körber fb –/– elementar-analytiker –/– D-24145 Kiel –/– GPS N 54,2705, O 10,1775
Hier genutzter Zähler enthielt einen Virus und wurde daher entfernt.
Seit 14.1.18 mit neuem Zähler ein neuer Versuch:
Code F�r Besucherz�hler
     w³-Rang in 23. KW 2018
  um 548 auf  21.858  erhöht
bei allein In Deutschland mehr als
16.000.000 registrierten Seiten

----
Im Nov 2016 laut NETCRAFT
   171.432.273 aktive Seiten von

1.436.724.046 registrierten.

---
von NETCRAFT gezählte Aufrufe:

Über neue Erkenntnisse und anderes Wissenswertes berichte ich Interessenten in unregelmäßig versandten Rundbriefen.
Möchten Sie in den Verteiler aufgenommen werden? Lassen Sie es mich per eBrief wissen.

Relativitätstheorie


Das SRT-Fiasko: Von Uhrentransport und Zeitdilatation?

Mit dem Kieler Elektron, einem vom Autor 2006 erstmals vorgestellten neuen Elektron-Modell, konnten inzwischen für viele in etablierter Physik bisher unbeantwortete Fragen verständliche Deutungen gefunden werden. Daher wird hier eins der eminentesten Phänomene der Speziellen Relativitätstheorie in aller Ruhe und ohne Skrupel beleuchtet. Wie geradezu trivial für das Phänomen vorhergesagte und gemessene Werte eine Erklärung finden, muß schon verwundern. Um die qualitative Bewertung nicht zu verwässern, wird auf eine quantitative Diskussion in Versuchen ermittelter Werte verzichtet. Auch ohne kunstvolle Mathematik zum Selbstzweck wird der Kropf Zeitdilatation deutlich.

Wenn es für die SRT noch eines Dolchstoßes bedurfte: Hier wird er unblutig angesetzt.


An der Sonne vorbeifliegendes Licht gravitiert nicht, da Photonen kein magnetisches Moment besitzen. Der Grund für die Bahnablenkung sind Kollisionen mit in der Sonnenatmosphäre zuhauf vorhandener Materie und Gasen.
Selbst Relativisten geben zu, die Relativitätstheorie keineswegs ganz (oder überhaupt?) verstanden zu haben. Sie verweisen darauf, daß sie den „Experten“ vertrauten, und die wüßten um die Zusammenhänge.
Das ist seriöse Wissenschaft?

Da ich Einsteins vermeintliche (behauptete!) gravitative Lichtablenkung ad absurdum führte und aufdeckte, was es mit angeblicher Zeitdilatation auf sich hat, sind SRT und ART für mich „in die Tonne gedrückt“.

Wenn Sie zu sich selbst ehrlich sind, werden Sie Infos dieser Seite gern vernehmen:
(Überfliegen Sie die Polemik. Im Kern steckt Wahrheit.)
http://www.artmovement.at/
letzte Änderung: 04.06.2018
### Code Anfang ###### ### Code Ende ####